Wings of Faith

GOSPELCHOR

Über uns...

Wings of Faith wurde im Februar 1998 von Uta Dockhorn und Frideborg Meyn als Gospelchor der Gemeinde St. Andreas in Ashausen (bei Winsen Luhe) gegründet. Die Idee entstand nach dem Besuch des wunderbaren Films Sister Act mit Whoopi Goldberg.

Schnell hatte sich der Gospelchor ein umfangreiches Repertoire erarbeitet. Schwerpunkt des Repertoires ist Gospel in all seinen vielfältigen Facetten – von Traditionals und Spirituals bis hin zu modernem „contemporary“ Black Gospel. Jedoch auch „Lieblingssongs“ aus anderen Musikrichtungen wie Pop, Rock oder R&B haben ihren angestammten Platz. So lässt sich immer wieder ein interessantes, abwechslungsreiches, mitreißendes, wie berührendes Programm gestalten.

Aktuell hat der Chor etwa 40 Mitglieder, von denen viele von Anfang an mit großer Begeisterung dabei sind. Gerade diese Begeisterung zeichnet den Chor aus und lässt bei seinen Auftritten schnell den berühmten Funken überspringen.

Wings of Faith hat stets Wert auf professionelle Leitung gelegt. Raaja Fischer, Cynthia Utterbach, Janine Smith, Horst Liebenau, Maud Rakotondravohitra, Suely Lauar und Andreas Paulsen und (seit 2012) Joana Toader haben als Chorleiter ihre große Erfahrung mit dem Wesen und der Interpretation von Gospel- und Soulmusik an die Sängerinnen und Sänger weitergegeben. Durch die tolle Zusammenarbeit bekam der Chor die unterschiedlichsten Impulse und gewann über die Jahre eine reichhaltige musikalische Erfahrung. Die verschiedenen Temperamente der Chorleiter haben Wings of Faith in „Interpretation“ und „Groove“ äußerst positiv beeinflusst.

Seine Leidenschaft und Liebe zur Gospelmusik teilt Wings of Faith gern mit seinem Publikum bei Anlässen verschiedenster Art. Ob bei eigenveranstalteten Konzerten, Hochzeiten, Jubiläen oder anderen Festivitäten steckt der Chor mit seiner guten Laune an, lädt zum Mitsingen ein und sorgt auch immer wieder gern für eine Gänsehaut!

Lassen auch Sie sich von ihm anstecken!